Goldsparpläne.com Newsletter

Tragen Sie Ihre e-mail Adresse ein,
um immer über Neuigkeiten auf unserer Seite
und rund um das Thema Goldsparpläne
informiert zu werden.

Goldsparplan Vergleich

Wir haben 21 verschiedene Goldsparpläne mit über 30 Tarifen auf Herz und Nieren geprüft, ihre Performance unter Berücksichtigung aller Gebühren über verschiedene Zeiträume berechnet und die Vertragskonditionen unter die Lupe genommen.

Die Ergebnisse sind dabei ebenso unterschiedlich wie die Sparpläne selbst. Daher informieren wir Sie auf diesen Seiten auch im Detail darüber, wie die angebotenen Goldsparpläne funktionieren und wie die Ergebnisse zustande kommen.

zum Vergleich

L´or AG

Seit 2002 bietet die im niedersächsischen Nienburg ansässige Popp AG Kunden die Möglichkeit, in Edelmetalle zu investieren. 2010 übernahm die Tochtergesellschaft L´or AG das operative Geschäft. Zunächst wurden vor allem Investmentfonds mit physisch hinterlegten Edelmetallen angeboten. Seit 2013 gibt es auch einen Edelmetallsparplan, bei dem Kunden direkt physisches Eigentum an den gekauften Goldbarren erwerben. Nach eigener Aussage verwaltet die L´or AG den „zweitgrößten Edelmetallbestand in Deutschland, nach der Bundesbank“.

Der Edelmetallsparplan kann für monatliche Beträge ab 100 Euro abgeschlossen werden. Von den monatlichen Sparbeträgen werden 5 Prozent als Gebühr einbehalten. Für die übrigen 95 Prozent werden jeweils am letzten Werktag des Monats Goldbarren gekauft und eingelagert. Kauf- und Verkaufspreise werden dabei ohne Auf- oder Abschläge an die Kunden weitergegeben. Der Spread liegt dabei im Durchschnitt unter 1% (die Preise der letzten 13 Monate sind werden von der L´or AG hier veröffentlicht).
[Die vollständige Bescrheibung des Anbieters ist nur für registrierte User sichtbar]

Registrieren, um alle Inhalte zu sehen:

» jetzt registrieren «

Schon registriert? » hier einloggen

Testergebnis

[Nur für registrierte User sichtbar]

 

Alle Gebühren und Konditionen auf einen Blick

[Nur für registrierte User sichtbar]