Goldsparpläne.com Newsletter

Tragen Sie Ihre e-mail Adresse ein,
um immer über Neuigkeiten auf unserer Seite
und rund um das Thema Goldsparpläne
informiert zu werden.

Goldsparplan Vergleich

Wir haben 21 verschiedene Goldsparpläne mit über 30 Tarifen auf Herz und Nieren geprüft, ihre Performance unter Berücksichtigung aller Gebühren über verschiedene Zeiträume berechnet und die Vertragskonditionen unter die Lupe genommen.

Die Ergebnisse sind dabei ebenso unterschiedlich wie die Sparpläne selbst. Daher informieren wir Sie auf diesen Seiten auch im Detail darüber, wie die angebotenen Goldsparpläne funktionieren und wie die Ergebnisse zustande kommen.

zum Vergleich

5 Jahre

Untenstehend finden Sie die von uns errechneten Ergebnisse der einzelnen Goldsparpläne für die letzten fünf Kalenderjahre mit drei verschiedenen monatlichen Raten (klicken Sie auf das jeweilige Registerblatt, um die Ergebnisse für Zahlungen von monatlich 50, 100 bzw. 200 Euro zu sehen). D.h. die (fiktive) Veranlagung beginnt mit dem ersten Werktag im Jahr 2010 und endet mit dem ersten Werktag 2015, wobei in unserem Beispiel im Januar 2015 noch eine letzte Einzahlung erfolgte. Unter den Einzelergebnissen finden Sie außerdem ein Diagramm, dass die Entwicklung der einzelnen Goldsparpläne im Verlauf der fünf Jahre zeigt.

Sind bei einem Anbieter mehrere Varianten oder Tarife verfügbar, finden Sie im Ergebnis in der Regel nur jeweils den besten Tarif. Eine Ausnahme ist hier Bullion Value. Da der günstigere Juniorsparplan nur für Personen unter 18 Jahren abgeschlossen werden kann, haben wir hier den Normaltarif herangezogen.

Im Diagramm sind in diesen Fällen allerdings jeweils mehrere Tarife abgebildet, um auch hier einen Vergleich zu haben (siehe weiter unten).

Allgemeine Informationen zu unserem Performance Check, wie dieser zustande kommt und was man aus den Ergebnissen tatsächlich herauslesen kann, finden Sie hier.

» 50 € / Monat

header-performance5jahre-50euro-3034745jahre-50euro-2985475jahre-50euro-2980825jahre-50euro-2890265jahre-50euro-2888815jahre-50euro-2877625jahre-50euro-2747175jahre-50euro-2739685jahre-50euro-2716725jahre-50euro-2708175jahre-50euro-2701725jahre-50euro-2668245jahre-50euro-2581355jahre-50euro-2561275jahre-50euro-2420005jahre-50euro-2339325jahre-50euro-2304025jahre-50euro-2281815jahre-50euro-2261795jahre-50euro-2173445jahre-50euro-2109215jahre-50euro-1978775jahre-50euro-1870355jahre-50euro-1660225jahre-50euro-101240

Mehr Gold – weniger Geld? Wenn Sie sich wundern, warum manche Goldsparpläne ein schlechteres Ergebnis erzielen, obwohl man mehr Gold angespart hat, als bei anderen, finden Sie die Erklärung dazu in der Performance Check Info.

 

Die Entwicklung im zeitlichen Verlauf

In untenstehendem Diagramm sehen Sie die Entwicklung aller getesteten Goldsparpläne im zeitlichen Verlauf.

zoom inZoom In
Um einen Teilbereich des Diagramms zu vergrößern, ziehen Sie einfach den Mauszeiger mit gedrückter linker Maustaste über den gewünschten Bereich.
selectAnbieter ein- und ausblenden
Um einzelne Goldsparpläne auszublenden oder wieder einzublenden, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Anbieter in der Legende unterhalb des Diagramms.

Im Diagramm finden Sie neben den von uns getesteten Goldsparplänen auch einen Graphen für die eingezahlten Beträge, sowie zwei verschiedene Modelle, bei denen selbst gespart und bei ausreichend Guthaben Gold (Krügerrand bzw. 100 g Goldbarren) gekauft wird (mehr Infos dazu hier).

Außerdem finden Sie drei verschiedene Varianten des Goldsparplanes der VB Löbau-Zittau (da diese je nach gekauftem Produkt z.T. recht unterschiedlich abschneiden), zwei von Ophirum (Tresorgold und 1 oz Anlagemünze), jeweils beide Tarife von Aurum Plus und von Deutsche Gold Manufaktur, sowie bei Bullion Value auch zusätzlich den Juniorsparplan (der bessere Konditionen bietet, aber nur für Kinder bzw. Jugendliche bis 18 Jahre abgeschlossen werden kann). Bei Auvesta gibt es fünf, bei PIM/PGD gleich sechs unterschiedliche Tarife, die wir alle durchgerechnet haben. Auch diese finden Sie alle im Diagramm (soweit verfügbar – für manche Tarife gibt es einen monatlichen Mindestbetrag, der über dem Sparbetrag liegt, für den dieses Diagramm erstellt wurde).

diagramm_grey

» 100 € / Monat

header-performance5jahre-100euro-6069565jahre-100euro-597126 5jahre-100euro-597002  5jahre-100euro-5897675jahre-100euro-585967  5jahre-100euro-577370 5jahre-100euro-559586 5jahre-100euro-549435 5jahre-100euro-547937 5jahre-100euro-549355 5jahre-100euro-5433475jahre-100euro-541613  5jahre-100euro-541603 5jahre-100euro-516263 5jahre-100euro-499058 5jahre-100euro-487393 5jahre-100euro-4706985jahre-100euro-464958  5jahre-100euro-463650 5jahre-100euro-459246 5jahre-100euro-456362 5jahre-100euro-415251 5jahre-100euro-432782 5jahre-100euro-3824415jahre-100euro-371120

Mehr Gold – weniger Geld? Wenn Sie sich wundern, warum manche Goldsparpläne ein schlechteres Ergebnis erzielen, obwohl man mehr Gold angespart hat, als bei anderen, finden Sie die Erklärung dazu in der Performance Check Info.

 

Die Entwicklung im zeitlichen Verlauf

In untenstehendem Diagramm sehen Sie die Entwicklung aller getesteten Goldsparpläne im zeitlichen Verlauf.

zoom inZoom In
Um einen Teilbereich des Diagramms zu vergrößern, ziehen Sie einfach den Mauszeiger mit gedrückter linker Maustaste über den gewünschten Bereich.
selectAnbieter ein- und ausblenden
Um einzelne Goldsparpläne auszublenden oder wieder einzublenden, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Anbieter in der Legende unterhalb des Diagramms.

Im Diagramm finden Sie neben den von uns getesteten Goldsparplänen auch einen Graphen für die eingezahlten Beträge, sowie zwei verschiedene Modelle, bei denen selbst gespart und bei ausreichend Guthaben Gold (Krügerrand bzw. 100 g Goldbarren) gekauft wird (mehr Infos dazu hier).

Außerdem finden Sie drei verschiedene Varianten des Goldsparplanes der VB Löbau-Zittau (da diese je nach gekauftem Produkt z.T. recht unterschiedlich abschneiden), zwei von Ophirum (Tresorgold und 1 oz Anlagemünze), jeweils beide Tarife von Aurum Plus und von Deutsche Gold Manufaktur, sowie bei Bullion Value auch zusätzlich den Juniorsparplan (der bessere Konditionen bietet, aber nur für Kinder bzw. Jugendliche bis 18 Jahre abgeschlossen werden kann). Bei Auvesta gibt es fünf, bei PIM/PGD gleich sechs unterschiedliche Tarife, die wir alle durchgerechnet haben. Auch diese finden Sie alle im Diagramm (soweit verfügbar – für manche Tarife gibt es einen monatlichen Mindestbetrag, der über dem Sparbetrag liegt, für den dieses Diagramm erstellt wurde).

diagramm_grey

» 200 € / Monat

header-performance 5jahre-200euro-12143565jahre-200euro-12139225jahre-200euro-11938925jahre-200euro-11788255jahre-200euro-11549915jahre-200euro-11429335jahre-200euro-11380385jahre-200euro-11222675jahre-200euro-10988705jahre-200euro-10958745jahre-200euro-10866835jahre-200euro-10832585jahre-200euro-10832065jahre-200euro-10325335jahre-200euro-9981155jahre-200euro-9766055jahre-200euro-9765675jahre-200euro-9690135jahre-200euro-9573515jahre-200euro-9344955jahre-200euro-9340715jahre-200euro-9127255jahre-200euro-8932185jahre-200euro-8904375jahre-200euro-815284

Mehr Gold – weniger Geld? Wenn Sie sich wundern, warum manche Goldsparpläne ein schlechteres Ergebnis erzielen, obwohl man mehr Gold angespart hat, als bei anderen, finden Sie die Erklärung dazu in der Performance Check Info.

 

Die Entwicklung im zeitlichen Verlauf

In untenstehendem Diagramm sehen Sie die Entwicklung aller getesteten Goldsparpläne im zeitlichen Verlauf.

zoom inZoom In
Um einen Teilbereich des Diagramms zu vergrößern, ziehen Sie einfach den Mauszeiger mit gedrückter linker Maustaste über den gewünschten Bereich.
selectAnbieter ein- und ausblenden
Um einzelne Goldsparpläne auszublenden oder wieder einzublenden, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Anbieter in der Legende unterhalb des Diagramms.

Im Diagramm finden Sie neben den von uns getesteten Goldsparplänen auch einen Graphen für die eingezahlten Beträge, sowie zwei verschiedene Modelle, bei denen selbst gespart und bei ausreichend Guthaben Gold (Krügerrand bzw. 100 g Goldbarren) gekauft wird (mehr Infos dazu hier).

Außerdem finden Sie drei verschiedene Varianten des Goldsparplanes der VB Löbau-Zittau (da diese je nach gekauftem Produkt z.T. recht unterschiedlich abschneiden), zwei von Ophirum (Tresorgold und 1 oz Anlagemünze), jeweils beide Tarife von Aurum Plus und von Deutsche Gold Manufaktur, sowie bei Bullion Value auch zusätzlich den Juniorsparplan (der bessere Konditionen bietet, aber nur für Kinder bzw. Jugendliche bis 18 Jahre abgeschlossen werden kann). Bei Auvesta gibt es fünf, bei PIM/PGD gleich sechs unterschiedliche Tarife, die wir alle durchgerechnet haben. Auch diese finden Sie alle im Diagramm (soweit verfügbar – für manche Tarife gibt es einen monatlichen Mindestbetrag, der über dem Sparbetrag liegt, für den dieses Diagramm erstellt wurde).

diagramm_grey

Registrieren, um alle Inhalte zu sehen:

» jetzt registrieren «

Schon registriert? » hier einloggen